FLM 7893 KPEV I Preußischer Güterzug

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● N ● Preußische Staatseisenbahnen (K.P.E.V.) ● FLM 7893 KPEV I Preußischer Güterzug

Preußischer Güterzug der K.P.E.V.
FLM 7823.jpg FLM 8830.jpg FLM 8831.jpg

FLM 8832.jpg FLM 8833.jpg FLM 8834.jpg

Quelle: Fleischmann
Herstellerbilder zeigen die auch einzeln vertriebenen Modelle
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
MARKE piccolo
ARTIKELNUMMER 7893
PRODUKTION 1996
VERTRIEB Einmalserie 1996
VORBILD
EPOCHE I Königreich PreußenKönigreich Preußen
BAHNGESELLSCHAFT KPEV
BAUREIHE T16.1 (Tenderlokomotive)
BAUART Onmk (Offener Güterwagen)
(P) (Säuretopfwagen)
SSm (Vierachsiger Rungenwagen)
Ghk (Kühlwagen)
Nm (Gedeckter Güterwagen)
ACHSFOLGE E (Tenderlokomotive)
2'2' (Vierachsiger Rungenwagen)
2 (zweiachsige Güterwagen)
ANZAHL DER ACHSEN 17 (gesamtes Set)
5 (Tenderlokomotive)
4 (vierachsiger Rungenwagen)
2 (zweiachsige Güterwagen)
BETRIEBSNUMMER 8177 Trier (Tenderlokomotive)
Bromberg 86970 (Offener Güterwagen)
Köln 500 043 (Säuretopfwagen)
Hannover 37095 (Vierachsiger Rungenwagen)
Essen 600 169 (Kühlwagen)
Frankfurt 12 530 (Gedeckter Güterwagen)
LACKIERUNG Grün/Schwarz/Rot (Tenderlokomotive)
Schwarz (Vierachsiger Rungenwagen)
Weiß (Kühlwagen)
Rotbraun (alle übrigen zweiachsigen Güterwagen)
BELADUNG Säurebehälter (Säuretopfwagen)
BESCHRIFTUNG Ladegut Salz- und Salpetersäure (Säuretopfwagen)
Chemische Fabrik Kalk GmbH Köln-Kalk (Säuretopfwagen)
Union-Brauerei-Dortmund (Kühlwagen)
BESONDERHEITEN Mit Bremserbühne (Säuretopfwagen)
Mit Bremserhaus (alle übrigen Güterwagen)
MODELL
NENNGRÖSSE N
LÄNGE ÜBER PUFFER 400 mm (gesamtes Set)
79 mm (Tenderlokomotive)
55 mm (Offener Güterwagen)
55 mm (Säuretopfwagen)
83 mm (Vierachsiger Rungenwagen)
62 (Kühlwagen)
60 (Gedeckter Güterwagen)
SYSTEM Analog
ANTRIEB 5 Achsen#Tenderlokomotive
HAFTREIFEN 2#Tenderlokomotive
BELEUCHTUNG Zweilicht-Spitzenbeleuchtung#Tenderlokomotive
KUPPLUNG PROFI-N-Kupplung\Kupplungsaufnahme nach NEM 355#nur Güterwagen\Kurzkupplungskinematik#nur Güterwagen
INHALT DES SETS
TRIEBFAHRZEUGE Tenderlokomotive (7823)
WAGEN Offener Güterwagen mit Bremserhaus (8830)
Säuretopfwagen mit Bremserbühne (8831)
Vierachsiger Rungenwagen mit Bremserhaus (8832)
Kühlwagen mit Bremserhaus (8833)
Gedeckter Güterwagen mit Bremserhaus (8834)


Button Icon GreenBlue.svg

N-Modelle eines aus einer Tenderlokomotive und fünf Güterwagen bestehenden „Preußischen Güterzugs“ des Herstellers Fleischmann. Der Güterzug besteht aus einem offenen Güterwagen, einem Säuretopfwagen, einem vierachsigen Rungenwagen, einem Kühlwagen und einem gedeckten Güterwagen. Das Zugset wurde 1996 als Einmalserie produziert. Die Modelle sind in Epoche I-Ausführung der Preußischen Staatseisenbahnen gestaltet.

1 Herstellerinformation

1.1 Modell

1.1.1 Tenderlokomotive

  • Vorbildgetreu lackiert und beschriftet
  • Eingesetzte Fenster
  • Bewegliche Heusinger-Steuerung
  • Bremsklötze zwischen den Rädern
  • Metalldruckguss-Fahrgestell
  • Antrieb auf alle 10 Treibräder, davon 2 mit Haftreifen
  • Zweilicht-Spitzenbeleuchtung
  • Beidseitig automatische Kupplung
  • Epoche I

Quelle: Fleischmann

1.1.2 Güterwagen

  • Vorbildgetreu lackiert und beschriftet
  • Nur bei dem Säuretopfwagen: Beladen mit Säurebehältern
  • Nur bei dem Rungenwagen: Einsteckrungen liegen bei
  • Nur bei dem gedeckten Güterwagen: Mit 2 beweglichen Schiebetüren
  • Mit Speichenrädern
  • Epoche I

Quelle: Fleischmann

1.2 Ersatzteile

1.2.1 Tenderlokomotive

Teile & Zubehör
Bezeichnung Artikelnummer
HAFTREIFEN 54 7002
SCHLEIFKOHLEN UND FEDERN 6518
ERSATZGLÜHLAMPE 6535
STANDARD-KUPPLUNG 9521
PROFI-KUPPLUNG 9541

Quelle: Fleischmann

1.2.2 Güterwagen

Teile & Zubehör
Bezeichnung Artikelnummer
STANDARD-KUPPLUNG 9525
PROFI-KUPPLUNG 9545

Quelle: Fleischmann

2 Modellinformation

2.1 Zugset

Alle Fahrzeuge dieses Sets wurden auch einzeln angeboten:

FLM 7823.jpg
FLM 7823.jpg
FLM 7823 KPEV I T16.1 Tenderlokomotive
FLM 8830.jpg
FLM 8830.jpg
FLM 8830 KPEV I Onmk "Bromberg" Offener Güterwagen mit Bremserhaus
FLM 8831.jpg
FLM 8831.jpg
FLM 8831 KPEV I "Köln" Säuretopfwagen mit Bremserbühne "Chemische Fabrik Kalk GmbH"
FLM 8832.jpg
FLM 8832.jpg
FLM 8832 KPEV I SSm "Hannover" Rungenwagen mit Bremserhaus (4-achsig)
FLM 8833 HMarquardt.jpg
FLM 8833 HMarquardt.jpg
FLM 8833 KPEV I Ghk "Essen" Kühlwagen mit Bremserhaus "Union-Brauerei Dortmund"
FLM 8834.jpg
FLM 8834.jpg
FLM 8834 KPEV I Nm "Frankfurt" Gedeckter Güterwagen mit Bremserhaus

2.2 Ergänzungswagen

Folgende Wagen wurden zum Zugset als Ergänzungswagen angeboten:

FLM 8835.jpg
FLM 8835.jpg
FLM 8835 KPEV I SSm "Essen" Rungenwagen mit Bremserhaus (4-achsig) mit Ladegut "Schienen"
FLM 8836.jpg
FLM 8836.jpg
FLM 8836 KPEV I Z "Kattowitz" Kesselwagen "DEA" (2-achsig)
FLM 8837.jpg
FLM 8837.jpg
FLM 8837 KPEV I Ghk "Altona" Kühlwagen mit Bremserhaus "Import westindischer Bananen"

3 Vorbild - Tenderlokomotive

Vorbild:KPEV-Baureihe T16.1 Tenderlokomotive
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

4 Vorbild – Offener Güterwagen

Vorbild:Offener Güterwagen
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

5 Vorbild - Säuretopfwagen

Vorbild:Topfwagen
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

6 Vorbild - Rungenwagen

Vorbild:Schwerlastwagen
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.
Bitte im folgenden Wikipedia-Artikel zum Kapitel Schwerlastwagen navigieren.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

7 Vorbild - Kühlwagen

Vorbild:Kühlwagen
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

8 Vorbild – Gedeckter Güterwagen

Vorbild:Gedeckter Güterwagen
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

9 Weblinks